Skip to main content

Kann ich jeden beliebige Lattenrost für das Autobett nehmen?

Generell gilt bei einem Autobett, was auch bei jedem Bett gilt: Das Lattenrost muss zum Bett passen. Sowie zu der Matratze und dem Körpergewicht.
Hier gilt es, sich vor dem Kauf einmal zu informieren, was bei der Lieferung bereits enthalten ist. In den meisten Fällen wird das Autobett bereits mit Lattenrost angeboten. Dieses ist sinnvoll, da gerade bei Motivbetten das Lattenrost erheblich zur Stabilisierung des gestammten Bettes beiträgt. Auch kann dann davon ausgegangen werden, dass das Lattenrost und das Bett perfekt zusammen passen.
Ebenso muss die Matratze zu dem Autobett passen. Hier ist die Liegefläche entscheidet. Es muss die Größe des Bettes, des Lattenrostes und der Matratze gleich sein.
Da bei einem Autobett zumeist von einem Kind als Nutzer auszugehen ist, stellt dieses keine besondere Herausforderung an die Stabilität eines Lattenrostes dar. Da die Matratze den meisten Druck aufnimmt, ist die Belastung auf dem Rost minimiert. Auch hier gilt wieder die Faustregel, dass eine dickere Matratze das Gewicht auf eine größere Fläche verteilt, als eine dünnere.
Wichtig ist, darauf zu achten, dass die Latten mindestens 6 cm Abstand zueinander haben. Dieses ermöglicht eine gute Lüftung der Matratze und beugt Schimmelbildung und Stockflecken vor.