Skip to main content

Wann brauche ich ein Autobett?

Das Kinderzimmer immer altersgerecht und auf dem aktuellen Stand der Entwicklung des Kindes zu halten ist eine wichtige Aufgabe von Eltern. Gerade in Sachen Kinderbett hat man hier immer wieder Änderungen, die sich im Laufe der Zeit ergeben. Inzwischen hat man im Bereich der Betten für Kinder eine tolle Auswahl verschiedener Möglichkeiten was Form, Gestaltung und Designs angeht.

Autobett ist besonders beliebt

Besonders beliebt bei den Jungs sind natürlich Autobetten, schon weil Autos für Jungs ab einem gewissen Alter eine ganz besondere Faszination haben. Eltern fragen sich hier aber natürlich zu Recht, ab wann brauche ich ein Autobett oder vielmehr, ab welchem Alter macht ein solches Sinn. Zeit für ein Autobett im Leben des kleinen Jungen ist es, wenn kein Gitterbett mehr gebraucht wird, das Kind also auf einer normalen Matratze ohne Rausfallschutz schlafen kann. In der Regel ist das spätestens mit drei bis vier Jahren der Fall.

Lange Freude haben

Möchte man seinem Kind ein solch besonderes Bett anschaffen, sollte man dies ruhig auch tun so bald es möglich ist. Immerhin möchte man, das der Nachwuchs an dem Bett lange seine Freude haben kann und es nicht schon nach kurzer Zeit wieder ein anderes Bett möchte oder braucht. Da aber irgendwann die Zeit für ein Jugendbett kommt, sollte man das schicke Kinderbett ruhig direkt im Anschluss an das Gitterbett anschaffen. So hat das Kind einige Jahre lang seine Freude daran.