Skip to main content

Wie reinige ich ein Autobett?

Wer den Kindern den Traum eines Autobetts erfüllt hat, fragt sich nun bestimmt, ob es spezielle Besonderheiten, bei der Reinigung des Betts gibt. Im folgenden wird dieser Frage genauer nachgegangen.

Reinigung Autobett

Bevor man ein Autobett einer ausführlichen Reinigung unterzieht, sollte man in Erfahrung bringen, aus welchen Materialien das Bett besteht. Jedes Material hat andere Eigenschaften, welche bei der Reinigung berücksichtigt werden müssen. Gerade da das Autobett mit dem Motiv eines Autos bedruckt ist, sollte man besonders vorsichtig bei der Reinigung sein. Bei der Verwendung von aggressiven Reinigungsmitteln kann es schnell passieren, dass sich die Beschichtung löst und das Motiv des Autos mit der Zeit verblasst. Aus diesem Gründen sollte man mit lauwarmen Wasser und einem sanften Tuch den Schmutz entfernen. Schwämme oder andere Reinigungstücher mit einer rauen Oberfläche könnten ebenfalls das Material angreifen.

Langlebigkeit des Autobetts erhöhen

Jegliches langes Reiben oder Schrubben bedeutet einen Angriff auf das Material und den Druck. Aus diesem Grund sollte darauf geachtet werden, dass das Bett so wenig wie möglich beschmutzt wird. Das Malen oder Essen im Bett könnte z.B. untersagt werden. Toben und Kissenschlachten sollten hingegen erlaubt und gefördert werden. Mit dieser Erziehungsmethode wird das Bett vor aggressiven Verschmutzungen geschützt, sodass jegliche Verunreinigung mit einem sanften Tuch und lauwarmen Wasser entfernt werden kann.

Besonderheit bei Holzbetten

Hat man sich für ein Holzbett im Autodesign entschieden ist neben der Reinigung die regelmäßige Pflege wichtig, damit das Holz seinen Glanz und seine Farbe nicht verliert.